Der Froschkönig oder der eiserne Heinrich

Der Film, Küss mich Frosch, ist eine ganz andere Adaption der Brüder Grimm Der Froschkönig oder der eiserne Heinrich. Der Frosch im Film kann nicht sprechen und die Prinzessin ist ein normaler Teenager-Mädchen. Des Mädchens jüngere Bruder findet den Frosch zu spielen und zu töten, aber das Mädchen, Anna, hintert ihn daran und hilft den Frosch. Wenn fragt man sie was mit dem Frosch tut, der sie gerade dazu haben wollen, scherzt sie über die Geschichte des Froschkönigs und der Frosch küsst sie und verwandelt sich in den Prinzen, der es früher war. Der Prinz sagt Anna, dass er in einen Frosch durch seiner königlicher Zauberer zu seinem Geburtstag vor 1000 Jahren umgewandelt wurde. Statt dem bösen Hexe in der Grimm Märchen, das den Prinzen in einer Klage gegen den König verflucht, wurde der Prinz im Film von Königshof Tradition umgewandelt. Der Prinz und Anna entdecken, dass sie ihn als ein Frosch und Mensch immer wieder durchs küssen ändern können. Anna beschließt, dem Prinzen zu helfen und hält ihn ein Geheimnis aus ihrer Familie und beschließt, ihm zu helfen neue Kleidung zu kaufen, ihn zu verstecken. Während den Prinz und Anna in der Stadt trennten, ging der Prinz in eine Zoohandlung denken, die Tiere als Nahrungsmittel verkauft. Der Prinz feststellt dann, dass der Inhaber der Tierhandlung sein Zauberer ist, der ihn in einen Frosch verwandelte. Der Magier erzählt dem Prinzen von dem Fluch, den er vor 1000 Jahren auf den Prinzen setzte. In dieser Version der Geschichte, hat der Prinz ein paar Tage, um sich in jemanden zu verlieben oder er würde für den Rest seines Lebens zurück in einen Frosch verwandeln. Der Prinz, der sich bereits mit Anna verliebte dachte, wenn er Anna bekam, ihn wieder zu lieben, würde er gerettet werden, und sie leben glücklich zusammen. Später folgt der Prinz Anna zu ihrer Fecht Klasse und beschließt, den Fecht-Olympiasieger, den Anna bewundert für Annas Liebe zu duellieren. Obwohl er das Duell gewinnt, verärgert er Anna, die ihn bittet wegzugehen und er nun jemand anderen zu helfen finden soll, ihr seinen Fluch zu beenden. Der Magier kehrt zurück, um den Prinzen zu sagen, dass, wenn er nie jemand küsst, während er Mensch ist, dass es wird ihm vom Wechsel in einen Frosch wieder zu stoppen. Dies bedeutete, dass der Fluch enden würde und ihn als Mensch und nicht als Frosch. Der Prinz entscheidet sich nun, daß er sich nicht zu genießen als Mensch und nicht als jemand, ihm zu helfen, den Fluch zu brechen finden. Der Prinz entscheidet, dass er, in einem Heißluftballon nach Amerika fliegen will. Anna finden am heraus, und geht, ihn zu halten und sie muss in seinen Heißluftballon springen. Der Ballon ist jetzt zu schwer und ist im Begriff, mit eine Gebäude zusammen zu Stosse. Der Prinz bittet Anna, ihn zu küssen, damit er sich in einen Frosch transformieren, so dass der Ballon leicht genug ist, um über das Gebäude zu fliegen. Der Kuss arbeitet nicht vollständig, weil jetzt Anna liebt dem Prinzen. Sie vermeiden das Gebäude, weil der Magier ihren Kuss sieht und bewegt das Gebäude aus dem Weg, und dann ist der Film zu Ende. Die Film-Version hat keinen Heinrich, sofern sie nicht die Magier, der den Fluch als treuer Diener des Prinzen verursacht zu betrachten. Küss mich Frosch hält einige der wichtigsten Ideen des ursprünglichen Märchens, aber macht viele Veränderungen, um des Film moderner zu gestalten. Die Verfilmung des Märchens hat viele Angaben, die anders als das Original sind. Dies macht den Film moderneren für diejenigen, die es zu sehen, aber kann die Bedeutung des Märchens zu ändern. Anpassungen der alten Märchen wie diese sind gut für die Unterhaltung, aber verändern Sie jedoch die Moral der Geschichte und legt mehr Fokus auf unnötige Sachen und Charaktere.

Biblliografie

  • Schumann, Willy, Jacob Grimm, and Wilhelm Grimm. “Der Froschkönig Oder Der Eiserne Heinrich.” Grimms Märchen. Boston: Suhrkamp/Insel Boston, 1982. N. pag. Print.
Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s